WordToTFS 6.3 released

WordToTFS v6.3 is now available. This is a minor update with small improvements and a new WordToTFS template. There are still some steps to go for being well prepared for Azure DevOps Server 2019, but this depends on the availability of some libraries that will be finally released with Visual Studio 2019 by Microsoft. At…

Neu in TFS 2018: Variable Groups für das Release Management

Wer für große Umgebungen im Release Management bereits Variablen verwalten musste, weiß wie umfangreich diese werden können. Auch kann es vorkommen, dass Variablen über verschiedene Release Definitionen wiederverwendet werden. Dafür gibt es jetzt mit TFS 2018 Abhilfe in Form von Variable Groups. Eine Variable Group enthält dabei verschiedene Variablen. Diese können entweder im Klartext oder…

Hilfe, meine TFS Collection Datenbank ist riesig!

Eine TFS Collection Datenbank wächst stetig an. Das ist völlig normal. Dabei kann es immer wieder Phasen geben, in denen das Wachstum stärker oder schwächer ausgeprägt ist. Auch hier schellen meistens noch keine Alarmglocken. Erst wenn ein vorher eingestellter Schwellwert (z.B. DB-Größe, Festplattenauslastung, Backup-Zeiten) erreicht wird, sucht man nach Ursachen und Möglichkeiten.

TFS in der Cloud – Migration leicht gemacht

Viele unserer Kunden betreiben einen im eigenen Rechenzentrum  gehosteten Team Foundation Server (TFS). Seit geraumer Zeit lässt sich Microsofts DevOps Plattform auch als cloudbasierte Lösung unter dem Namen Visual Studio Team Services (VSTS) nutzen. VSTS unterstützt viele Funktionen meist wesentlich eher als sein On Premise Pendant. Jedoch war es bislang eher schwierig vom lokalen TFS…