Neu in TFS 2018: Keine XAML Builds mehr unterstützt

In diesem kurzen Beitrag möchten wir darauf aufmerksam machen, dass mit dem TFS 2018 eine große Änderung bzgl. der Abwärtskompatibilität des Build Systems verbunden ist. Nachdem mit TFS 2015 ein komplett neues Buildsystem eingeführt wurde (siehe auch: Neu in TFS 2015 – Das Build-System), haben beide Systeme – alt und neu – eine Zeit lang parallel existiert. Dies hatte zum Ziel, dass zunächst das neue Buildsystem weiter reifen und sich die Benutzer daran gewöhnen konnten.

Neu in TFS 2018: Nur noch das neue Work Item Modell

Update – 22.09.2017

Bezüglich der XML-Definition des alten Formulartyps (<LAYOUT>-Knoten in der Work Item Type Definition) haben wir den Blogpost noch einmal angepasst.

 

In diesem Beitrag unserer Blogserie „Neu in TFS 2018“ beleuchten wir eine wesentliche Änderung bei den Work Item Formularen. Da es sich um eine einschneidende Änderung handelt, sollte sich jeder, der von einem Bestandssystem auf einen TFS 2018 migriert, damit beschäftigen. Erfahren Sie hier, welche Auswirkungen die Änderung hat und unsere Empfehlung für Sie. Es geht dabei lediglich um die administrative Sicht. Eine fachliche Betrachtung der neuen Formulare wird in einem späteren Blogpost durchgeführt.

WordToTFS Release – Version 5.3 and 6.0 sim-shipped with Visual Studio 2017

We are proud to announce the new release of WordToTFS that has been sim-shipped with Visual Studio 2017. There are a lot of new features and also some bug fixes we’re going to explain in this blog post. Basically both versions have the same features, but WordToTFS 5.3 still works on the Visual Studio 2015 API while WordToTFS 6.0 is one step ahead using the Visual Studio 2017 API. Please find more details on this topic at the end of the post.

Von Technologien bis hin zu Geschäftsmodellen – Tag 2 @ BCW17

Auch der zweite Tag ging beeindruckend los. Dr. Dirk Hoheisel von Bosch zeigte eingängig, wie uns das Auto als persönlicher Assistent im Alltag zur Hand gehen kann. Dabei muss man keine umständlichen Bedienelemente kennenlernen, sondern spricht mit dem Auto in natürlicher Sprache. Der persönliche Assistent ist aber nicht aufs Auto begrenzt. Während durch die Nachricht der Ehefrau gerade noch neue Elemente zur Einkaufsliste hinzugekommen sind, steht die komplette Einkaufsliste bei Ankunft am Supermarkt auch schon auf dem Handy zur Verfügung. Natürlich hat das Auto noch kurz einen Blick in den heimischen Kühlschrank gewährt, um sicherzugehen, dass nichts unnötig gekauft wird.

WordToTFS 5.2 sim-shipped with TFS 2017

Just in time with TFS 2017 we have released version 5.2 of WordToTFS, the connector between Word and TFS or VSTS. In the new version there is a bunch of new things we’d like to explain in this blog post. A lot of the new features make document generation smarter or increase support for users working in a regulated environment. Beside this a list of bug fixes is added after the feature description. Due to security reasons, we changed the download location which has an impact on auto updates. This is explained at the end of this blog post.

TFS in der Cloud – Migration leicht gemacht

Viele unserer Kunden betreiben einen im eigenen Rechenzentrum  gehosteten Team Foundation Server (TFS). Seit geraumer Zeit lässt sich Microsofts DevOps Plattform auch als cloudbasierte Lösung unter dem Namen Visual Studio Team Services (VSTS) nutzen. VSTS unterstützt viele Funktionen meist wesentlich eher als sein On Premise Pendant. Jedoch war es bislang eher schwierig vom lokalen TFS in die Cloud “umzuziehen”. Nun hat Microsoft eine neue Tür geöffnet.