Ideen für die Verwendung des MSDN Azure Freikontingents: Ein Blick auf die kommende Visual Studio Version

Spannende Zeiten kommen auf uns zu. Microsoft hat in der vergangenen Woche die dritte Community Technology Preview der kommenden Visual Studio Version bereitgestellt. Die Liste der Neuerungen ist lang. Besonders stechen vor allem ASP.NET vNext und .NET Native heraus. Da bekommt man gleich Lust die neuen Funktionen auszuprobieren. Wenn da der Aufwand für die Installation…

Ideen für die Verwendung des MSDN Azure Freikontingents: Schnelle Bereitstellung von Virtuellen Maschinen für Installationstests

Lässt sich Ihre entwickelte Anwendung unter Windows 7, Windows 8 oder auch noch unter Windows Server 2012 installieren und ausführen? Klappt das auch unter 32bit, 64bit, deutsch oder englisch? Auch wenn man sich an die Designrichtlinien von Microsoft hält, kann nur ein Test in einer entsprechenden Umgebung Gewissheit verschaffen. Das Vorhalten von entsprechenden Maschinen für…

Ideen für die Verwendung des MSDN Azure Freikontingents: Bereitstellung von schnellen Downloads

Bei einer entsprechenden Konfiguration eines Blob Storages kann auf die abgelegten Dateien direkt über eine statische URL zugegriffen werden. Eine Bereitstellung von Downloads ist damit einfach möglich. Aufgrund der sehr guten Anbindung der Microsoft Rechenzentren und der selbstskalierenden Architektur der Speicherlösung sind diese auch bei einer großen Anzahl an parallelen Abrufen, wie sie häufig kurz…

Ideen für die Verwendung des MSDN Azure Freikontingents: Datensicherung

Unter Windows Azure steht für die Speicherung von Daten ein sogenannter Blob-Storage zur Verfügung. In diesem können vergleichbar zum Dateisystem Daten jeglicher Art abgelegt werden. Der Blob Storage ist auf hohe Performance und extrem hohe Verfügbarkeit ausgelegt. Er bildet das Rückgrat von Windows Azure für das Hosting von virtuellen Maschinen und den stabilen Betrieb von…

Ideen für die Verwendung des MSDN Azure Freikontingents: Bereitstellung eines Visual Studio Online Build-Servers

Visual Studio Online (VSO) stellt bis auf wenige Ausnahmen (SharePoint Integration, Reporting, Template Anpassung, etc.) die gleichen Funktionen wie ein im lokalen Intranet installierter TFS zur Verfügung. Für MSDN Abonnenten ist dieser Dienst sogar im vollem Funktionsumfang kostenlos. Das Paket enthält neben der Quellcode- und Aufgabenverwaltung dabei unter anderem auch monatlich 60 Server-Minuten, die für…

Artikel: dotnetpro 04/2013 – Nicht nur mobil

In der aktuellen Ausgabe der dotnetpro (04/2013) ist unser Artikel "Nicht nur mobil" erschienen. "Seit Scott Guthrie das Ruder übernommen hat, erfahren nicht nur die Entwicklerwerkzeuge für Windows Azure kontinuierlich Verbesserungen. Auch neue Features der Plattform selbst scheinen in letzter Zeit in immer kürzeren Abständen angekündigt zu werden. Die Windows Azure Mobile Services als eine…