Kostenloser Innovationsworkshop zur Software-Technologie und Entwicklungsstrategie zu gewinnen

Im Rahmen der Zusammenarbeit verlosen AIT du 4tecture bis zum 15.11.2012 drei der begehrten halbtägigen Innovationsworkshops zur Software-Technologie und Entwicklungsstrategie in dem gemeinsam Optionen (zu den Bereichen Architektur, ALM, Technologie) erarbeitet werden um aktuelle und zukünftige technische Potentiale mit Fokus auf Microsoft-Technologien (z.B. durch Adaption von Win8, WinRT, Azure, Phone, Tablet) besser auszuschöpfen.

Cloud Computing – was bringt’s?

Am 27. September 2012 durfte ich gemeinsam mit Rainer Stropek von software architects einen Vortrag zum oben genannten Thema auf dem 2. Symposium für Software Architektur und effiziente Entwicklung variantenreicher Systeme der Technischen Akademie Esslingen (Stuttgart) halten. Die Slides für unseren Vortrag finden Sie unten. Der Text wurde im Tagungshandbuch (ISBN 978-3-943563-01-6) veröffentlicht.

Support für VSS endet

Gestern, am 10.07.2012, endete der Support für Visual SourceSafe: Höchste Zeit für einen Wechsel auf Microsoft Team Foundation Server 2012. Die Migration von VSS 2005 auf TFS sollte dabei gut durchdacht werden. So bietet die TFS Versionskontrolle mehr Möglichkeiten zum Beispiel beim Thema Branching. Zudem ist es am Anfang wichtig, die richtige Teamprojektstruktur auszuwählen, um…

Microsoft stellt Windows Phone 8 vor

Es ist die Woche der großen Ankündigungen für Microsoft. Am heutigen Abend deutscher Zeit wurde auf dem Windows Phone Summit in San Francisco die Zukunft von Microsofts Mobilplattform skizziert. Einige der angekündigten und auch schon auf Prototypen-Hardware gezeigten Features waren bereits Inhalt von Mutmaßungen und Spekulation in den vergangenen Wochen, andere kamen als echte Neuigkeiten.…

Microsoft stellt Surface™ vor

Vergangene Woche lud Microsoft sehr kurzfristig einige Journalisten zu einem “Major Announcement” am heutigen Montag Nachmittag (US-Amerikanische Westküstenzeit) nach Los Angeles ein. Bis wenige Stunden vor Veranstaltungsbeginn wurde der genaue Veranstaltungsort geheim gehalten, und der genaue Inhalt war tatsächlich niemandem bekannt, was zu wilden Spekulationen innerhalb der Blog-Szene und unter Journalisten führte. Viele Software-Entwickler und andere Interessierte konstruierten einen Zusammenhang mit Windows 8, was sich als goldrichtig erweisen sollte.