Experience the next Generation in Workflow Assistance for Developers: AIT AWE – The Automated Workflow Extension

Das Tracking des Projektfortschritts durch den Entwickler stellt aus Sicht des Projektmanagers eine der wichtigsten Aufgaben zum Nachverfolgen der Arbeit und zur Bestimmung des Projekterfolgs dar. Doch leider passiert es uns Entwicklern häufig, dass wir durch die Arbeit an hoch komplexen Code, Implementierung kurzfristig neu-priorisierter Features oder ausgedehntes Bugtracking schlicht versäumen, den eigenen Fortschritt zu…

Effiziente Abschätzung der Anforderung: Wall Estimation richtig einsetzen

Egal ob in einem klassischen oder einem agilen Projekt, an irgendeinem Punkt müssen Aufwände für die bevorstehenden Anforderungen oder Aufgaben ermittelt werden. Was im Wasserfall ganz zu Anfang schon für Kopfschmerzen sorgt, wird im Scrum jeden Sprint durchgeführt – dafür aber in kleinerem Umfang. Gerade durch den Einzug der agilen Prozesse haben sich für das…

Wie man Sonderzeichen und HTML-Tags als Default-Werte in Work Item Feldern verwendet und wie ein paar HTML-Tricks dabei helfen

Möchte man im TFS ein Teamprojekt erstellen, das bestmöglich den eigenen Prozessanforderungen entspricht, so ist der erste Schritt oftmals, das Prozesstemplate, welches zum Erstellen des Projektes verwendet werden soll, anzupassen. Diese Anpassung erfolgt durch die Modifikation der zugrundliegenden XML-Dateien, wobei ein wesentlicher Teil daraus besteht daraus, zunächst die gewünschten Work Item-Typen zu definieren.

Toolankündigung: Visio to TFS – Eine neue Sicht auf Ihre Artefakte

English version: Anouncement: Visio to TFS – A new view to your artefacts Im täglichen Projektgeschehen ist es oft schwer den Überblick zu behalten: Umgesetzte Anforderungen, offene Bugs oder ausstehende Tasks sammeln sich im Laufe des Projektes an, und sind nur schwer übersichtlich darstellbar. Hier unterstützt der Microsoft Team Foundation Server (TFS) schon seit Jahren…