Verknüpfen von automatisierten Tests mit Testfällen

Im Rahmen von Lab Management wird die Ausführung von automatisierten Tests über Testpläne und Testsuiten im MTM gesteuert. Ein Lab Management könnte beispielweise die Tests aus der BVT Testsuite aus dem folgenden Beispiel-Screenshot ausführen. Damit eine Steuerung und Remote-Ausführung eines automatisierten Tests über den MTM überhaupt möglich ist, muss dieser zuvor mit einem Test Case…

Testplanung von Test Cases

Im letzten Artikel “Traceability zwischen Work Items, Testplänen und -Suiten” wurde bereits die AIT Erweiterung CurrentTestPath vorgestellt um Testsuite- und Testplaninformationen für das Visual Studio zugänglich zu machen. An dieser Stelle setzen wir mit einer neuen Problemstellung im Themenbereich “TFS für Tester” an:
“Wie kann ich die Auslastung meiner Tester besser planen?” oder “Wie kann ich meine Testfälle besser planen?”

Traceability zwischen Work Items, Testplänen und -Suiten

In einem vorausgegangenen Artikel wurde bereits von meinem Kollegen Sven Hubert die AIT Productivity Tools zum Baselining von Work Items vorgestellt. Auch Testfälle sind im TFS 2010 als Work Items abgebildet. Informationen wie Testplan- und Testsuite-Zugehörigkeit in denen die Testfälle letztlich für das Testen geplant werden, werden aber aktuell nicht in Test Case Work Items abgespeichert. Wie das bewerkstelligt werden kann, zeigt der folgende Beitrag.

Alternative Diff/Merge-Tools für den Team Explorer

Vor allem frühere Nutzer von Visual SourceSafe arbeiten im Team Foundation Server immernoch mit exklusiven Checkouts. Das bedeutet, dass ständig die für eine dringende Änderung zu bearbeitende Datei von einem anderen Benutzer blockiert ist. Viele Nutzer haben mit dem Merge von konkurrierend ausgecheckten Dateien schlechte Erfahrungen gemacht. Teilweise mag das am Vergleichs- und Mergewerkzeug liegen,…