Sprache:
Suchen
HomeSitemapDatenschutzImpressumAGB

Case Studies / Fallstudien

Was überzeugt mehr als bereits erfolgreich realisierte Kundenprojekte?
Hier zeigen wir Ihnen einige unsere Projekte in Form von Fallstudien aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Herausforderungen.

EPLAN: In voller Fahrt vom V-Modell auf Agil umgestellt

Innerhalb von gerade einmal 15 Monaten stellte EPLAN seine Software Entwicklungsprozesse vom V-Modell auf eine agile Vorgehensweise unter Projektleitung des ALM-Spezialisten AIT höchst erfolgreich um. Das Projekt lief nicht nur kürzer und kostete weniger als geplant, es bringt EPLAN mehr Flexibilität, verbessert die Zusammenarbeit der weltweiten Standorte und erhöht die Effizienz. Außerdem verfügt EPLAN jetzt über eine zukunftssichere Software Tool-Landschaft.
» weiterlesen

HOMAG Group - Gut gerüstet in die Zukunft! Das neue Fertigungsleitsystem der HOMAG

Für ihre Maschinen stellte HOMAG im Jahr 2013 mit powerTouch ein einheitliches und in der Branche bislang einzigartiges Touch-Screen Bedienkonzept vor, welches von den Kunden sehr positiv aufgenommen wird. Der Fokus liegt heute nicht mehr ausschließlich auf den Funktionalitäten der einzelnen Maschinen, gefragt sind vielmehr Systemlösungen, die den optimalen Betrieb einer kompletten Fertigung ermöglichen. Als Systemanbieter bietet HOMAG hier alles aus einer Hand.
» weiterlesen

HELL Gravure Systems - Zukunftsfähige Maschinensteuerung für Laser-Graviermaschinen

Mit einer innovativen Steuerungs-Software für eine neue Graviermaschine leitete HELL Gravure Systems gleichzeitig einen Paradigmenwechsel in der Software-Entwicklung ein. Entwickelt wird nun mit neuester Technologie im Team mit agiler Vorgehensweise. Durch ihren modularen Aufbau ist die Software HELLControl auch schon heute für die Anforderungen von künftigen Gravuranlagen-Generationen gerüstet.
» weiterlesen

KraussMaffei - MC6, das Smartphone der Maschinensteuerung

Spritzgießteile aus Kunststoff werden komplexer, die Anlagen zu ihrer Herstellung ebenfalls. Nach dem Formprozess treten immer häufiger Industrieroboter an die Stelle der „einfachen“ Linearroboter. Ihre Programmierung ist schwieriger und zeitaufwendiger als die ihrer Vorgänger. Und genau darin besteht das Dilemma. Kompliziertere Produkte verheißen für den Spritzgießbetrieb eine höhere Wertschöpfung. Auf der anderen Seite steigen aber die Aufwendungen für die Programmierung der Automation und die Personalschulung. Außerdem bewirken die oft kurzen Lebenszyklen der Endprodukte einen zunehmenden Zeitdruck. In dieser Situation kann ein Roboter, der einfach zu programmieren und zu bedienen ist, ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein.
» weiterlesen

FESTO - Bionic Research-Portal mit hohem Benutzererlebnis informiert Mitarbeiter effizient über neueste Forschungsergebnisse

Tier- und Pflanzenwelt liefern Inspiration und Lösungsansätze für die Projekte des Bionic Learning Networks von FESTO. Damit dieses Wissen und das Know-how über die entwickelten mechatronischen Produkte, Verfahren und Technologien allen Mitarbeitern jederzeit zur Verfügung stehen, setzt FESTO auf ein modernes leistungsfähiges Web-Portal im Intranet. Wegen der Anforderungen kam kein Portal aus dem Baukasten in Frage, sondern nur eine Individualentwicklung mit agiler Methodik.
» weiterlesen

CLAAS - Mut zur vollständigen Migration aller Projekte hat sich bezahlt gemacht

Immer mehr Produkte von CLAAS, einem der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik, sind mit innovativer Steuerungssoftware ausgestattet. Um dieser Anforderung besser gerecht werden zu können und die Effizienz der Entwicklung zu steigern, setzt CLAAS auf Visual Studio Team Foundation Server. Unterstützt durch die Team Foundation Server-Spezialisten von AIT stellt sich das IT-Team von CLAAS der großen Herausforderung, alle Projekte vom Altsystem auf die neue ALM-Plattform zu migrieren.
» weiterlesen

ifolor - Optimale Bedingungen, hervorragende Zusammenarbeit, perfekte Ergebnisse

Durch großen Einsatz, moderne Software-Entwicklung und der Unterstützung durch
AIT konnte bei der Ifolor AG ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Bereich
der ALM-Themen angestoßen werden. Auf Grund ausgezeichneter Ergebnisse,
hoher fachlicher Qualität und einer hervorragenden Zusammenarbeit sehen beide
Unternehmen in ihrer Zusammenarbeit eine große Zukunft.
» weiterlesen

Anton Paar - Mit agilem Arbeiten in verteilten Teams zum Erfolg

Dank hervorragendem Know-how, guter Vorbereitung, straffer Projektführung und einer gehörigen Portion Elan und Motivation entstand in einem interdisziplinären Team eine moderne und leistungsfähige Anwendungssoftware für physikalische Messgeräte der Anton Paar Unternehmensgruppe. Unter der Projektleitung der Stuttgarter AIT – Applied Information Technologies entwickelte die Anton Paar Germany gemeinsam mit weiteren Partnern trotz räumlicher Trennung agil die Windowsapplikation mit zwei Millionen Zeilen Quellcode.
» weiterlesen

Siemens Healthcare bietet TFS als interne Dienstleistung

Team Foundation Server (TFS) als interne Dienstleistung für Entwicklungsprojekte mit insgesamt 1.500 Mitarbeitern anzubieten ist eine Herausforderung: der TFS muss gut skaliert und ausfallsicher geclustert, administrative Aufgaben müssen automatisiert, Berechtigungen durchgängig und Services immer verfügbar sein.
Lernen sie, wie Siemens Healthcare dies mit der Hilfe von AIT umsetzen konnte
» weiterlesen

NERO AG setzt Application Lifecycle Plattform von Microsoft ein

Das große Ziel: Innerhalb eines Jahres sollte bei laufendem Betrieb für die weltweit in der Entwicklung beschäftigten 300 Nero-Mitarbeiter nahtlos die vorhandenen Entwicklungswerkzeuge in den Team Foundation Server integriert bzw. abgelöst werden.
» weiterlesen

Studie beweist: Einsatz von Team Foundation Server führt zu Produktivitätssteigerungen bis zu 25 Prozent

Die Infoman AG ist ein führendes CRM Beratungs- und IT-Lösungshaus in der fertigenden Industrie. Seit zwei Jahren setzt Infoman bei der Softwareentwicklung auf Team Foundation Server, um die Produktivität zu steigern und die Qualität weiter zu verbessern.
» weiterlesen

BIT IT Consultancy

Das Referenzprojekt läuft unter der Leitung eines unserer Kunden, der BIT IT Consultancy Belgien. BIT IT Consultancy übernimmt die Leitung und Entwicklung von Softwareentwicklungsprojekten und ist auf .NET-Technologien spezialisiert. 80% der Kunden von BIT IT Consultancy sind andere IT-Firmen.
» weiterlesen

Bystronic / Lenhardt - Einfache Programmierung von komplizierten Steuerungen

Die Lenhardt Maschinenbau GmbH hat ihre Fertigungsanlagen mit innovativer Software zur Maschinenbedienung ausgerüstet. Damit verbessert das Unternehmen der Bystronic-Gruppe den Kundenservice und senkt den Aufwand für Programmierung.
» weiterlesen

Ansprechpartner


Franz Mattes
+49 (711) 49066430
E-Mail schreiben

Kundenstimmen

Dr. Karlheinz Mevissen
Enterprise Architect
CWS-boco

"AIT supported us in implementing a corporate ALM environment covering the requirements management and all subsequent processes including coding, testing and software deployment."

         

"We appreciated the vast knowledge of the AIT consultants on all ALM disciplines we touched and the excellent cooperation in our SCRUM driven implementation project."

Banner zum AIT Blog