BASTA! Herbst in Mainz Nachlese

basta14logo_thumb.png

Vom 28. September bis 2. Oktober fand in Mainz die größte BASTA! aller Zeiten statt. Das große Interesse war sicher auch der schieren Vielfalt an Neuerungen geschuldet, die Microsoft dieses Jahr geliefert hat. So standen Visual Studio und Team Foundation Server 2015, .NET 4.6 und .NET 5.0 und nicht zuletzt Windows 10 im Interesse der Teilnehmer, und in den mehr als 130 Vorträgen und Workshops gab es konzentrierte Informationen zu diesen und anderen Themen.

Auch die AIT war wieder mit Vorträgen und einem Stand im Ausstellungsbereich vertreten.

Gewusst wie–Tipps und Tricks im Umgang mit den Neuerungen in den Prozess Templates des TFS 2015

Im ersten Teil dieser kleinen Blogserie wurden die wesentlichen Neuerungen in den Prozess Templates des TFS 2015 beschrieben. Wie Sie mit damit einhergehenden Fallstricken umgehen und was Sie tun müssen um die neuen Elemente in Ihre bereits bestehenden, angepassten Prozess Templates einarbeiten zu können, ist Gegenstand dieses Beitrags.

ALM kompakt: Neues Work Item Formular

Wer nach dem Visual Studio Online Update vom 8. Oktober sein Visual Studio Online benutzt, kann erste Einblicke in die neuen Formulare für Work Items bekommen. An den bisherigen Formularen gab es immer wieder Kritik z.B. bzgl. Übersichtlichkeit. Hier gehen die Meinungen sicherlich weit auseinander. Microsoft hat nun eine erste Version veröffentlicht, die als Preview zur Verfügung steht.

Neuerungen in den Prozess Templates des TFS 2015

Das Release des TFS 2015 RTM, welches am 6.August 2015 veröffentlicht wurde, bringt nicht nur eine Reihe an neuen Features mit sich sondern auch Änderungen in den mitgelieferten Standard Prozess Templates. Diese Neuerungen beinhalten neben den üblichen kleineren Schönheitskorrekturen, wie z.B. die detailliertere Beschreibungen von Feldern und Korrekturen von fehlerhaften Hilfetexten, auch grundlegende Änderungen am Umgang mit den Prozess Templates. Diese können im schlimmsten Fall dazu führen, dass angepasste Prozess Templates nicht mehr in den TFS hochgeladen werden können.

Die wichtigsten Neuerungen, sowie deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den verschiedenen Templates, werden in diesem Artikel vorgestellt. In einem Folgebeitrag wird dann erläutert, was im Umgang mit den Neuerungen zu beachten ist und wie Sie die Vorzüge, die diese mit sich bringen, auch in bereits angepassten Prozess Templates für sich nutzen können.