Artikel: dotnetpro 04/2013 – Nicht nur mobil

In der aktuellen Ausgabe der dotnetpro (04/2013) ist unser Artikel "Nicht nur mobil" erschienen. "Seit Scott Guthrie das Ruder übernommen hat, erfahren nicht nur die Entwicklerwerkzeuge für Windows Azure kontinuierlich Verbesserungen. Auch neue Features der Plattform selbst scheinen in letzter Zeit in immer kürzeren Abständen angekündigt zu werden. Die Windows Azure Mobile Services als eine…

ALM Summit Videos online

Vor exakt 8 Wochen eröffnete der ALM Summit 3 in Redmond auf dem Microsoft Campus seine Türen. Alle Sessions wurden auf Video aufgezeichnet und auf Channel 9 veröffentlicht. Das Video meines Vortrags gemeinsam mit Thomas Dasch (Siemens Healthcare) ist nun ebenfalls online: Implementing TFS: Lessons Learned at Siemens Healthcare Video: Thomas Dasch (Siemens Healthcare) und Thomas Rümmler (AIT)…

Artikel: dotnetpro 04/2013 – Die Menge macht’s

In der aktuellen dotnetpro 04/2013 ist unser Artikel mit dem Titel “Die Menge macht’s” erschienen. Cloud Computing hat die Anforderungen an die Architektur von Anwendungen verändert. Themen wie Rechenleistung, Datenbankspeicher oder Netzwerkkapazität konnten bei der Entwicklung von verteilten Intranet Anwendungen bisher vernachlässigt werden. Durch die im Cloud-Computing gängigen Abrechnungsmodelle rücken diese Aspekte plötzlich in den…

Zeiterfassung mit Team Foundation Server Teil 3/3 – Mit Drittanbieterwerkzeugen

Update 13.03.2014 / thomas.ruemmle[email protected]: Die Erfahrungen aus den in dieser Blog-Reihe vorgestellten Möglichkeiten haben wir mittlerweile in unsere Erweiterung des Team Foundation Servers TFS ASAP einfließen lassen. Einen Einblick in die Möglichkeiten in Bezug auf Zeiterfassung gibt der Blog-Post Zeiterfassung mit Team Foundation Server Teil 4 – mit TFS ASAP.

In den ersten beiden Teilen haben wir Ihnen gezeigt, wie man eine Zeiterfassung ohne Drittanbieter-Tools im TFS umsetzen kann (Teil 1 – Standardweg, Teil 2 – Mit Anpassungen). In diesem Teil stellen wir zwei Drittanbieterlösungen vor – die allerdings kostenpflichtig sind…

Artikel:dotnetpro 03/2013–Spickzettel für Entwickler

In der aktuellen dotnetpro 03/2013 ist unser Artikel zum Thema: “Spickzettel für Entwickler” erschienen. Entwicklungsrichtlinien werden sehr häufig als Ballast empfunden. Sie fristen als dicker, eingestaubter Stapel Papier ihr Dasein im Regal und werden immer dann herausgezogen, wenn ein neuer Kollege in der Tür steht. Gelebte, von allen Beteiligten akzeptierte Vereinbarungen können die Arbeit ihm…

Worauf Sie bei .NET 4.5 und .NET 4.0 achten sollten

“Das .NET Framework 4.5 geht uns nichts an – wir bauen gegen .NET 4.0!” werden Sie jetzt evtl. denken. Doch der Schein trügt. Sobald auf der Maschine auf der Ihre Applikation ausgeführt wird .NET 4.5 installiert ist, wird auch Ihre Applikation Assemblies aus dem neuen .NET Framework verwenden. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten zur Entwicklungs-, Compile- und Laufzeit…