Webanwendungen mit verschiedenen Versionen des Internet Explorers testen

Wieder einmal kommt die Anforderung des Auftraggebers, die zu entwickelnde Webanwendung soll neben den aktuellen Versionen von Firefox und Chrome auch in mehreren Versionen des Internet Explorers, z. B. die Versionen 7, 8 und 9, laufen. Auch diesmal stellt sich die Frage, ob man auf diverse Software von Drittanbietern, die mehrere IE-Versionen parallel installiert versprechen, setzt. Vielleicht setzt man auch die im Internet Explorer 9 eingebauten Funktionen zur Umschaltung zwischen IE 7, 8 und 9 Modus ein. Evtl. bietet auch die hausinterne IT-Abteilung verschiedene Server für einen Remote-Desktop-Zugang an.

Eine Alternative, welche volle Flexibilität in der Auswahl der zum Testen (parallel) verwendeten Browser bietet, kann die Arbeit mit dem Windows XP Mode unter Windows 7 sein. Der folgende Artikel beschreibt aufbauend auf bereits existierenden Anleitungen, wie solch ein Entwicklersystem zum Testen einer Webanwendung einfach eingerichtet werden kann.

Support für VSS endet

Gestern, am 10.07.2012, endete der Support für Visual SourceSafe: Höchste Zeit für einen Wechsel auf Microsoft Team Foundation Server 2012. Die Migration von VSS 2005 auf TFS sollte dabei gut durchdacht werden. So bietet die TFS Versionskontrolle mehr Möglichkeiten zum Beispiel beim Thema Branching. Zudem ist es am Anfang wichtig, die richtige Teamprojektstruktur auszuwählen, um…

Neu in TFS 2012: Gesucht und gefunden

Hatten Sie auch schon folgende Situation in Visual Studio 2010? Ein Kollege nennt Ihnen eine interessante Funktion oder Einstellung in Visual Studio? Fünf Minuten später an ihrem Arbeitsplatz zurück, sind Sie sicherlich wie der Autor erst einmal durch die “üblichen” VS-Menüs und Optionen gegangen. Dem geübten VS-Nutzer kommt jetzt sicherlich der Gedanke, dass die Menüs / Optionen doch irgendwie sehr umfangreich und unüberschaubar sein können.
Visual Studio 2012 greift jetzt dieses langjährige Problem durch eine integrierte Suche an.