Lebendige Word-Dokumente – Synchronisation von Anforderungsdokumenten und Meeting-Protokollen mit dem TFS 2010

Wer kennt nicht die Datensenken vieler Software-Entwicklungsprojekte. Anforderungsdokumente mit hunderten von Einzelanforderungen, Meeting-Protokolle mit vergessenen Aktionen und nächsten Schritten. Die Dokumentation von Projektartefakten soll nicht in Frage gestellt werden, doch ist der weitere Lebenszyklus derselben bisher meist von passiver Natur.

Das wird sich nun ändern. Das AIT TeamSystemPro Team präsententiert die neue Version von WordToTFS für Team Foundation Server 2010. Mit diesem kostenfreien Tool lassen sich Work Items beliebiger Typen und Prozessvorlagen aus Word-Dokumenten extrahieren und mit den daraufhin erzeugten TFS-Work-Items synchronisieren.

Alerts mit den Team Foundation Power Tools 2010 einrichten

Die Team Foundation Power Tools 2010 sind nun für Visual Studio 2010 RTM verfügbar. Wer sich wundert, wohin der Alerts-Knoten entschwunden ist, sollte mal im Team Explorer im Kontextmenü der Project-Collection nachsehen. Hier findet sich nun der Alerts Explorer mit dem sich komfortabel Benachrichtigungen einstellen lassen: Abbildung 1 – Der Alerts Explorer im Kontextmenü der…

Migrating Perforce to TFS – Feature Overview

We – the AIT TeamSystemPro Team – consult and support many customers during their transition to TFS. Data migration from existing systems such as bug trackers or version control systems are core activities of such projects. We deliver mirgation solutions for multiple systems, e.g. Perforce. The following sections describe the features and limitations of our Perforce-To-TFS migration solution.

Migration von Perforce zu TFS – Feature-Überblick

Wir begleiten zahlreiche Kunden beim Umstieg auf den Team Foundation Server. Dabei ist die Migration von Daten aus bestehenden System, wie z.B. einem Bug-Tracker oder einer Versionsverwaltung zentraler Gegenstand. Wir bieten für verschiedene Systeme Migrationslösungen an, unter anderem auch für Perforce. Was die Perforce-To-TFS Migrationslösung leistet und mit welchen Einschränkungen zu rechnen ist, soll im folgenden beschrieben werden.

Microsoft verleiht dritten MVP-Titel für Visual Studio Team System in Deutschland an Sven Hubert

Der April steht ganz im Zeichen des Releases von Visual Studio 2010 und .NET 4.0. Vorab wurden zudem die MVP-Auszeichnungen von Microsoft für diese Bereich verliehen. Aktuell ist Sven Hubert mit dem Titel “Most Valuable Professional” (MVP) für Visual Studio Team System ausgezeichnet worden. Microsoft ehrt damit Personen, die mit Ihren Beiträgen wertvolle, öffentliche Unterstützung…