DevOps und Continuous Delivery: sich gemeinsam kontinuierlich verbessern

Softwareentwicklung ist Teamarbeit. Die sich immer mehr verbreitenden agilen Vorgehensmodelle sind das beste Beispiel dafür. Dabei wird beispielsweise ein Sprint bzw. eine Iteration gemeinsam geplant, sich täglich über den Fortschritt ausgetauscht und abschließend gemeinsam reflektiert. Am Ende des Sprints steht ein Softwareprodukt zur Verfügung, welches neue Features und Verbesserungen enthält und von den Kunden genutzt…

Zeiterfassung mit Team Foundation Server Teil 4 – mit TFS ASAP

In unserer Blogreihe zu Zeiterfassung mit TFS (Teil 1 – Out-Of-The-Box, Teil 2 – Mit Anpassungen, Teil 3 – Mit Drittanbieterwerkzeugen) haben wir verschiedene Möglichkeiten beschrieben, wie man mit dem TFS die Projektzeiten besser erfassen und nachverfolgen kann. Da uns dieses Thema auch immer wieder bei unseren Kunden begegnet, haben wir unsere Erfahrungen in die TFS-Erweiterung TFS…

Vier Usability-Booster für TFS und warum der Dritte unser Favorit ist

Einige Benutzer fühlen sich in der Usability von TFS Work Items eingeschränkt. Wir zeigen 4 effektive Verbesserungsmöglichkeiten für das Work Item Tracking mit Team Foundation Server – ohne notwendige Client-Installation. Sie kommen mit einer zusätzlichen Installation von TFS ASAP auf dem Server aus. Besonders der dritte Vorschlag hat es uns angetan und ist nun in unseren Projekten im Dauereinsatz…

TFS zentral erweitern und automatisieren

Wer kennt sie nicht. Die Fragen von Nutzern von Team Foundation Server, die den Administratoren schlaflose Nächte bereiten. Da stößt der TFS an seine Grenzen. Über 300 Unternehmen, die wir in unseren Beratungs- und Entwicklungsprojekten kennenlernen durften, stehen vor diesen mehr oder weniger dringenden Fragen. Um die einzelnen Teams zu entlasten, haben wir eine Plattform entwickelt, die Lösungen auf diese Fragen bietet: TFS ASAP…