Neu in TFS 2012: Solution und Projekt spezifische Unterordner im Build

Der zentrale Build im Team Foundation Server 2010 legt die Build Ergebnisse in einem einzigen Ausgabeverzeichnis ab. Bei vielen Projektmappen mit einer großen Anzahl an Projekten ist hieraus schlecht ersichtlich, welche Assemblies welchen Projektmappen bzw. Projekten zuzuordnen sind. Eine häufige Frage unserer Kunden war es daher, ob man im TFS 2010 die vom Build erzeugten Assemblies besser strukturieren kann.

Sprachmix mit TeamBuild 2008 und statischer Code Analyse

Die statische Codeanalyse von Visual Studio enthält Regeln, die die Benennung von Methoden und Feldern prüfen. Wussten Sie aber, dass es Szenarien gibt, in denen die Prüfung gar nicht erfolgt? Die statische Codeanalyse verwendet Wörterbücher für die Sprachprüfung. Das Wörterbuch wird in Abhängigkeit der Systemsprache oder eines Parameters ausgewählt. Im vorliegenden Fall ist der Build-Server…

Traceability zwischen Unit Tests und Test Cases

In Visual Studio Team Foundation Server 2010 lassen sich Testfälle mit automatisierten Tests in Form von Coded-UI- oder Unit-Tests verknüpfen. Zu dieser Funktionalität erreichen uns immer wieder Fragen, die wir hier gerne beantworten: Wie funktioniert diese Verlinkung und welche Möglichkeiten bietet sie? Kann man automatisierte Tests planen und über das Microsoft Test Manager (kurz: MTM)…