Neu in TFS 2013: Lightweight Code Commenting

Mit einem Leichtgewicht starten wir in die bereits dritte Woche unserer “Neu in TFS 2013: …” Serie. Ob Agile Portfolio Management, Heads-Up Display oder Testmanagement im Web: Bisher haben wir schon einige Features für Entwickler, Tester oder Projektleiter vorgestellt.  Mit “Lightweight Code Commenting” kommen wir nun zu einem Feature für alle die am Code arbeiten.

Neu in TFS 2013 – Team Rooms & Connected IDE

Das der Team Foundation Server stark auf Kommunikation und Integration setzt ist nichts neues. So sind auch die heute vorgestellten Features aus diesem Bereich. Die Kommunikationsplattform Team Room bietet einen Chat-Bereich für Teammitglieder in dem Sie Projekt-Informationen einfach austauschen können. Die Connected IDE ermöglicht das teilen von persönlichen Entwicklungseinstellungen auch über mehrere Systeme.

Visual Studio 2013 und TFS 2013 RC verfügbar!

Heute hat Microsoft den Release Candidate für Visual Studio 2013 veröffentlicht. Dies ist gleichzeitig die wahrscheinlich letzte Vorabversion vor dem heute ebenfalls bekanntgegebenen Release-Termin am 18.10.2013.Am gleichen Termin wird auch die finale Version von Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Team Foundation Server 2013 RC kann direkt von der…

Neu in TFS 2013: Microsoft Test Manager im Web

Microsoft hat die Themen Testmanagement/-Verwaltung und (manuelle) Testausführung bereits seit dem TFS 2010 mit einem eigenständigen Werkzeug, dem Microsoft Test Manager 2010 (MTM) adressiert und in die TFS Plattform integriert. Entwickler und Tester konnten damit erstmals auf einer gemeinsamen Datenbasis arbeiten. Alle Projektbeteiligten standen damit alle Artefakte, wie Work Items, Builds, Reports und Testdaten, gleichberechtigt und übergreifend zur Verfügung. Mit dem Visual Studio 2012 Update 2 hat Microsoft erstmals eine abgespeckte Version des MTM für das TFS Web Access veröffentlicht. Im Artikel geht um die Neuerungen im Bereich “MTM im Web” mit TFS 2013.