Industrielle Instandhaltung im Zeitalter von Industrie 4.0

Motivation

Wer kennt es nicht, die Verzweiflung beim Aufbau eines einfachen Regals, bei der die schriftliche Anleitung einfach nicht zu den Teilen in der Packung passen will. Oftmals ist die Übertragung von Informationen aus schriftlichen oder Video Anweisungen auf reale Objekte schwer umzusetzen. So gibt es schon erste AR-Prototypen, die Leuten bei diesen Aufgaben unterstützen sollen.

Mitarbeiter in der industriellen Instandhaltung kennen dieses Problem zu gut. Die Maschinen, die Sie warten und reparieren müssen, sind oftmals hoch komplex und haben Betriebsanleitungen, die sich über mehrere hundert Seiten erstrecken. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und einen sinnvollen Einstieg in die oftmals komplizierten Prozesse zu gewährleisten sind aufwendige und teure Schulungen nötig bei denen erfahrene Mitarbeiter den noch ungelernten Mitarbeiter einweisen und ihm die möglichen Schritte und Fallstricke für Instandhaltungsprozesse aufzeigen.