Sprache:
Suchen
HomeSitemapDatenschutzImpressumAGB
03. März 2016

AIT erhält Microsoft Visual Studio 2015 Sim-Ship Award

Das Stuttgarter Beratungsunternehmen AIT GmbH & Co. KG erhielt von der Microsoft Developer Division im Rahmen des Visual Studio Launch den Visual Studio 2015 Sim-Ship Award.

Gleichzeitig mit der neuen Visual Studio Version stehen auch verschiedene AIT Tools zur Verfügung, die den Funktionsumfang von Visual Studio, Microsoft Team Foundation Server (TFS) und  Visual Studio Team Services (VSTS) erweitern, um Entwicklungsabteilungen noch produktiver zu machen. Damit dokumentiert die AIT zum wiederholten Male die enge Zusammenarbeit mit Microsoft und seine führende Stellung als Beratungsunternehmen für agile Softwareentwicklung auf der Microsoft Plattform.

Microsoft Visual Studio 2015 ist eine funktionsreiche, integrierte Entwicklungsumgebung zur Erstellung überzeugender Anwendungen für Windows, Android und iOS, sowie moderner Webanwendungen und Clouddienste. Die neue Version des TFS widmet sich vor allem den Themen DevOps und Agilität. So bietet er unter anderem ein komplett neues, modulares Build System. Agile Teams können mit Hilfe von Backlogs und anpassbaren Kanban-Boards ihre Arbeit erfassen, priorisieren und nachverfolgen.

Die AIT entwickelt seit 1991 Individualsoftware für Kunden auf Microsoft Technologien und berät seit 2004 Unternehmen im Einsatz von Microsoft Team Foundation Server und agilen Prozessen in der Softwareentwicklung. Bisher hat die AIT mehr als 450 Kunden bei der Einführung und im Betrieb von TFS beraten, vom Zwei-Mann-Team bis hin zum Konzern mit mehr als 3.000 Entwicklern auf der TFS Plattform. Im Rahmen dieser Projekte sind praxisorientierte Erweiterungen entstanden, die jetzt auch für Visual Studio 2015 und TFS 2015 zur Verfügung stehen.

AIT WordToTFS v5.0

AIT WordToTFS bietet eine herausragende Integration von Microsoft Word und Microsoft Visual Studio Team Foundation Server. Es erlaubt in der neusten Version die Erzeugung von Test-Spezifikations-, sowie Test-Ergebnis-Reports. Darüber hinaus wurden die Fähigkeiten der Work-Item-Abbildung erweitert, sodass nun auch Work-Item-Links editiert und angezeigt werden können. Durch das Löschen von Work-Item-IDs in Word-Dokumenten wird zudem eine Lösung zum fehlenden Baselining von Work Items im TFS auf Word-Basis geboten. AIT WordToTFS kann kostenlos von der AIT Webseite heruntergeladen werden.

Weitere Informationen über AIT WordToTFS: http://www.aitgmbh.de/nc/downloads/team-foundation-server-tools/ait-wordtotfs.html

AIT TFS ASAP

AIT TFS ASAP, ist eine serverbasierte Erweiterung, die es erlaubt regelbasierte Automatisierungen im TFS zu betreiben. Somit kann z.B. sichergestellt werden, dass Entwicklungsrichtlinien eingehalten werden ohne zusätzliche Software auf den Arbeitsplätzen installieren zu müssen. Routinearbeiten wie z.B. das Aggregieren von Daten oder Status-Wechsel entlang der Work Item Hierarchie, Zeiterfassung oder Reports in Work Items einblenden können ohne manuellen Aufwand erledigt werden.

Weitere Informationen zu AIT TFS ASAP: http://www.aitgmbh.de/nc/downloads/team-foundation-server-tools/tfs-asap-team-foundation-server-extension.html

Visual Studio Team Services (VSTS) bietet die schnellste und einfachste Möglichkeit, um Software für eine Vielzahl von Plattformen zu planen, zu entwickeln und bereitzustellen. Dazu müssen Sie nicht einen einzigen Server installieren oder konfigurieren, sondern können innerhalb weniger Minuten direkt in unserer Cloudinfrastruktur loslegen. Durch eine offene Architektur besteht inzwischen die Möglichkeit die Funktionalität von VSTS zu erweitern. Die dazu benötigten Extensions können über den Visual Studio Marketplace (https://marketplace.visualstudio.com/#VSTS) bezogen werden. Zusammen mit dem Start dieses Appstores für Visual Studio Erweiterungen stellt die AIT dort zwei kostenlose Extensions zur Verfügung:

AIT Voting Extension

Die AIT Voting Extension ermöglicht es, den Stakeholdern über die Priorität der Backlog Einträge abzustimmen. Somit kann sich das Entwicklungsteam jederzeit an den Prioritäten der Stakeholder orientieren.

AIT Wall Estimation Extension

Die AIT Wall Estimation Extension ermöglicht es einem (verteilten) Entwicklerteam den Aufwand für Work Items interaktiv zu besprechen und abzuschätzen.

Mit diesen ersten Extensions für VSTS liefert die AIT zum einen nützliche Tools für Anwender des VSTS, zum anderen zeigen wir damit aber auch, dass wir die zugrunde legenden Technologien und Prozesse für solche VSTS Extensions beherrschen, um auf dieser Basis entweder Standarderweiterungen oder auch kundenspezifische Erweiterungen für VSTS zu erstellen, um die Entwicklungsprozesse noch besser zu unterstützen. AIT Kunden können sich deshalb immer darauf verlassen, dass sie gemäß dem Leitspruch „Ihre Software effizienter entwickelt“ auf Basis modernster Microsoft Technologien unterstützt werden.

 

Ansprechpartner:

AIT - Applied Information Technologies GmbH & Co. KG
Franz Mattes
Leitzstraße 45
70469 Stuttgart
Germany
Telefon: +49 (711) 49066 430
Fax:       +49 (711) 49066 440
E-Mail:   Franz.Mattes(at)aitgmbh.de 
Web:      www.aitgmbh.de

 


Kontakt

AIT - Applied Information
Technologies GmbH & Co. KG

Leitzstrasse 45
70469 Stuttgart
GERMANY

Tel.: +49 (711) 490 664 30
Fax: +49 (711) 490 664 40
info@aitgmbh.de